EMMA KUNZ - EINE BUDDHISTISCHE SICHT
Tagesseminar mit Thomas Lempert

Tiefe eigene Erfahrung und Erforschung des Zusammenspiels von Innenleben und äusserer Strukturierung von Welt sind Aspekte des Schaffens von Emma Kunz. Transformative Kraft und visuelle Klarheit machen ihre Bildwerke aus.
Eine offene Sicht aus buddhistischen Perspektiven erweitert und erhellt unser Verständnis dieser visionären Heilerin, Künstlerin und Forscherin.
Wir werden mit buddhistischen Inputs und Meditation interaktiv und abwechslungsreich (u.a. im Aargauer Kunsthaus in Aarau und vor Ort in der Emma-Kunz-Grotte) unterwegs sein.



Datum

Sonntag, 16.Mai 2021
Zeit
10.00 – ca.17.00 Uhr
Kurs Kosten
CHF 170.— (inkl. aller Eintritte)
Ort
Im «Frei Raum» . Rain 65 . 5000 Aarau .
Ausstellung – «Kosmos Emma Kunz» im Aargauer Kunsthaus und «Emma Kunz Zentrum & Grotte» in Würenlos
Leitung
Thomas Lempert
Flyer
zum Drucken
Kontakt und Anmeldung
Annina Elisabeth Züllig info@adfontes.ch . 079 708 88 80
Thomas Lempert Beschäftigung mit Buddhismus seit 35 Jahren. Studium der Theologie, Psychologie und Ethnologie. Tanz- und Performanceschaffender. Psychotherapeut, Berater und Ausbildner. Diverse Veröffentlichungen zu Ästhetik, Alltag, Kunst und Spiritualität. Siehe auch: buddhistische-psychologie.ch und kunstpsychotherapie.ch

Thomas Lempert